Ranking: die besten Gründerplattformen Deutschlands

Wer gründen will muss erst einmal jede Menge Informationen recherchieren. Zahlreiche Plattformen helfen Gründern bei ihren ersten Schritten durch ausgiebige Informationen etwa über rechtliche oder administrative Aspekte. Wir stellen die wichtigsten vor.

Wer kennt es nicht? Ein großes Projekt oder Vorhaben steht bevor aber man weiß nicht, wo und wie man anfangen soll. Bei den Gründern folgt der Idee schnell ein großes Fragezeichen. Wie soll ich das umsetzen? Wo fange ich an? Gottseidank gibt es jede Menge Plattformen und Foren, die als erste Anlaufstelle fungieren können.

Platz 6: WiWo Gründer – https://gruender.wiwo.de/

Das Gründerportal der WirtschaftsWoche liefert brandaktuelle und aufwendig recherchierte Artikel aus der Gründerszene. Ideal um sich einen Überblick über die Entwicklung der Branche zu verschaffen. Wer jedoch handfeste Tipps und Tricks rund ums Gründen sucht, sollte auch andere Plattformen aufsuchen.


Platz 5: Existenzgründer – https://www.existenzgruender.de/

Der Online-Ratgeber stammt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Hier bekommen angehende Gründer nahezu alle Informationen, die sie benötigen: vom Verfassen eines Businessplans, über rechtliche Aspekte, bis hin zur Unternehmenssteuerung. Visuell einwandfrei aufbereitet und praktisch zusammengefasst mit zahlreichen Ratgebern in PDF-Form.

Platz 4: Founderio – https://www.founderio.com/

Ein ganz besonderes Portal für alle, die Gründungspartner oder Mitarbeiter suchen. Founderio ist quasi der Social-Media-Kanal der Startup- und Gründerszene. Wer Kooperationspartner, Investoren, Co-Founder oder Mitarbeiter sucht, kann in wenigen Schritten fündig werden.

Platz 3:  Gründer – https://www.gruender.de/

Das Kölner Portal ist quasi ein Allrounder: hier findet der User zahlreiche Ratgeber und Artikel, aber auch nützliches Fachwissen rund um die Gründung. Eine aktuelle Gründerevent-Übersicht und einer Jobbörse für Freelancer runden das Portal ab.

Platz 2: Gründerszene – https://www.gruenderszene.de/

Ein Urgestein der Branche ist Gründerszene, eine Marke des digitalen Verlagshauses Vertical Media. Kaum ein anderes Portal kann mit derartig gutem Content glänzen wie die Berliner. Hier finden User die komplette Bandbreite über aktuelle Pitches, neue Startups, die wichtigsten Köpfe der Branche – aber auch eine sehr ansehnliche Jobbörse und eine Gründer-Datenbank.

Platz 1: Für Gründer – https://www.fuer-gruender.de/

Die wohl bekannteste Plattform der Szene wurde von der F.A.Z. Verlagsgruppe ins Leben gerufen. Laut eigenen Angaben nutzen rund 500.000 Gründer jeden Monat die Plattform. Das Besondere: nicht nur sehr gut aufbereitete Informationen rund um die Themen Gründung und Wachstum sind hier zu finden, sondern auch zahlreiche Tools, darunter z.B. ein Finanzplan-Tool oder Buchhaltungslösung. Mit einer perfekten Usability kommen Gründer hier voll auf ihre Kosten.

Artikel teilen
Close Menu
Mit Berater chatten
1
Jetzt direkt chatten
Hallo,

wie können wir Ihnen helfen?